Start Themen SHEsuccess Mit den Herausforderungen wachsen

Mit den Herausforderungen wachsen

(Advertorial) Bildung, fachliche Weiterentwicklung, gegenseitiges Mentoring und Women Empowerment sind im Berufsleben von weiblichen Führungskräften wichtiger denn je. Im SHEconomy-Berufswelten-Talk spricht Christiane Flehberger, Leiterin des Institutionellen Kundengeschäfts in der Raiffeisen KAG (Raiffeisen Capital Management) über Herausforderungen, Women Empowerment und Weiterbildung als wichtiges Investment.

Warum haben Sie gerade diesen Karriereweg eingeschlagen?

Mein Karriereweg war ehrlich gesagt nie in dieser Form geplant, meine Stationen haben sich tatsächlich so ergeben. Meine Leidenschaft, mit Menschen in Kontakt zu treten und gemeinsam Lösungen zu erarbei-ten, war sicherlich ein wesentlicher Motivator für meine aktuellen Auf-gaben und hat mich dahin geführt, wo ich heute bin. Ich konnte mit den Herausforderungen wachsen und wurde bei meiner Weiterentwicklung unterstützt, dafür bin ich auch sehr dankbar.

Was war die bisher größte Heraus-forderung in Ihrem Berufsleben?

Das war mit Sicherheit der Umstieg von der klassischen Mitarbeiterin zur Führungskraft. In diese neue Rolle zu schlüpfen, ist herausfordernd. Man ist mit völlig neuen Themen, Aufgaben und Verantwortungen konfrontiert. Während davor mein Fokus zu 100 Prozent darauf gelegen hat, meine Kundinnen und Kunden bestmöglich zu servicieren, müssen jetzt auch strategische Entscheidungen, die mein Team und meine Abteilung betreffen, getroffen werden. In diesem Bereich darf ich täglich noch Neues dazulernen, und ich wachse mit den Aufgaben, die mir große Freude machen und mich auch inspirieren.

Was bedeutet für Sie Women Empowerment und wie leben Sie es in Ihrem Unternehmen? 

Die Förderung von Frauenkarrieren wird bei uns im Unternehmen sehr stark gelebt. Die positiven Erfahrungen, die ich diesbezüglich persönlich gemacht habe, möchte ich auch an meine Mitarbeiterinnen weitergeben. Ich bin sehr stark gefördert und auch gefordert worden und hatte die Möglichkeit, Ausbildungen zu machen. Das möchte ich auch ganz bewusst den Frauen in meinem Team ermöglichen.

Was war Ihr profitabelstes Investment in die Weiterbildung?

Von den unterschiedlichen Weiterbildungen, die ich in den letzten Jahren absolviert habe, war die Ausbildung zum CEFA, zum Certified European Financial Analyst, sicher die wichtigste und auch die, die meinen Karriereweg bislang am meisten geprägt hat. Ein Deep Dive in die Finanzanalyse, der fundamentales Wissen zum Thema Investment vermittelt und von dem ich anhaltend profitiere.

STAY CONNECTED

AKTUELLE AUSGABE - ONLINE ANSEHEN

Total 0 Votes
0:00
0:00
Send this to a friend
ARE YOU READY? GET IT NOW!
Increase more than 500% of Email Subscribers!
Your Information will never be shared with any third party.