StartBusinessEntrepreneurPodcast: Sind Frauen die besseren Unternehmerinnen?

Podcast: Sind Frauen die besseren Unternehmerinnen?

Sind Frauen die besseren Entrepreneurinnen? Dieser These gehen drei Unternehmerinnen in der aktuellen Folge des herCAREER-Voice-Podcasts nach. Eines vorweg: Sie leiten ihre Unternehmen in der Regel auf jeden Fall anders.

Die drei Expertinnen Petra Göckel, Anke B. Mainz und Denise Amrhein diskutieren auf der herCAREER-Expo 2021 auf dem Panel der IHK für München und Oberbayern mit Journalistin Gabriele Lüke darüber, was macht Unternehmerinnentum für sie ausmacht. Sie reflektieren ihre funktionelle und repräsentative Verantwortung und erzählen unter anderem, was das Dasein als Unternehmerin ihnen in puncto Kommunikation, Flexibilität und Risikobereitschaft beigebracht hat.

Hier hören Sie die Folge „Unternehmerinnen zwischen Vision und Verantwortung“:

Zu den Speakerinnen:

Anke B. Mainz ist Münchnerin, Expertin für Immobilien und spezialisiert auf Familienunternehmen. Sie entdeckte ihre ‎Leidenschaft für Immobilien bereits 1998 bei der Stadtsparkasse München, heute ist sie Gründerin und ‎Geschäftsführerin der whitebox Unternehmensberatung. Nach ihrem Studium in den USA, England, Spanien und ‎Deutschland und mit viel Erfahrung als Projektentwicklerin und -managerin in Führungspositionen bei mehreren ‎mittelständischen Immobilienentwicklern (u.a. der ECE Projektmanagement m.b.H. & Co. KG der Familie Otto in ‎Hamburg), gründete sie 2017 ihr eigenes Unternehmen. Ihre Inspiration: Eine Unternehmensnachfolgerin in der 4. ‎Generation, die ihr klar machte, dass sie sich voll und ganz ihrem Herzensthema – der Immobilienberatung für ‎Familienunternehmen – widmen möchte.

Dr. Denise Amrhein wohnt und arbeitet in Beilngries. Seit 2008 ist sie ‎Geschäftsführerin und Inhaberin der Fuchsbräu Hotel GmbH und Fuchsbräu Hotel Verpachtung GmbH & Co KG. Zur Fuchsbräu Hotel GmbH gehören mittlerweile zwei Hotels (Fuchsbräu und Post Berching) mit mehr als 70 ‎Mitarbeiter*innen. Der Frauenanteil im Betrieb ist hoch, ‎alle Abteilungen – außer der Küche in beiden Hotels – werden von Frauen geführt. Amrhein ist Mitglied beim FC Beilngries Triathlon, Lions Club Beilngries, sowie beim VdU Bayern Süd und führt mehrere Ehrenämter: IHK ‎Tourismusausschuss, IHK Regionalausschuss Eichstätt, BHG Kreisstelle Eichstätt, 3. Kreisvorsitzende. Sie ist mit Christian Amrhein verheiratet und hat drei Töchter, die Zwillinge Carla und Lena (geb. 2001) und Franka (geb. ‎‎2006).

Dr. Gabriele Lüke ist in der IHK für München und Oberbayern als Referentin für die Themenbereiche Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Frauen in der Wirtschaft, Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Menschen mit Behinderung in der Arbeitswelt tätig. Zudem arbeitet die promovierte Slawistin als freiberufliche Journalistin. Zu ihren Schwerpunktthemen gehören Mittelstandsthemen, darunter auch das Thema Nachhaltigkeit.

Petra Göckel ist Gründerin der ADJUVA Treuhand GmbH in 2012, Diplom-Kauffrau, Steuerberaterin, Wirtschaftsprüferin, Fachberaterin für internationales Steuerrecht und Unternehmerin seit 1999. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind Unternehmenssteuerecht, steuerliche Planung und Gestaltung, Internationales Steuerrecht, Umsatzsteuer und alle Führungsaufgaben im Unternehmen. Göckel ist Mitglied bei der International Fiscal Association, im Verband deutscher Unternehmerinnen, der IHK Vollversammlung, im Export Club Deutschland und anderen. Sie ist leidenschaftliche Unternehmerin, politisch engagiert und Netzwerkerin. Ihr Motto: Jeder Tag gibt einem die Chance, etwas zu verbessern.

index

STAY CONNECTED