StartBalanceLifestyle & ArtEva Muellers Sunday Artletter - Willkommen zurück vom Urlaub

Eva Muellers Sunday Artletter – Willkommen zurück vom Urlaub

Wenn Sie vom Urlaub zurückkommen: Was erleben Sie? Nehmen Sie durch den Abstand vom Gewohnten Ihr Umfeld stärker wahr? Rufen Eingang und Empfang zu Ihrem Arbeitsplatz ein Willkommensgefühl hervor? Empfinden Sie im Gebäude Weite oder Enge? Gibt es auf Ihren Wegen erfreuliche Anblicke?

Die latente Gefahrensituation der letzten zwei Jahre ist nicht spurlos vorbei gegangen. Stimmungen werden sensibler aufgenommen. In vielen Unternehmen scheint die Arbeit immer mehr zu werden. Das Gefühl der Überforderung steigt. Die Ansprüche auch. Und damit der Druck.

Umso wichtiger ist es, dass Sie Ihre anderen Seiten pflegen. Neben der funktionalen Erfüllung Ihrer Aufgaben auf Ihre seelische Gestimmtheit achten. Schönheit und Leichtigkeit einen Platz in Ihrem Leben einrichten.

Was sehen Sie, wenn Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz umsehen? Was würde Sie stärken? Ihnen Freude bereiten? Bilder? Blumen? Fotos? Ein bestimmtes Objekt?

Wie viel Bewegung brauchen Sie, um sich wohlzufühlen? Vergessen Sie manchmal lange Zeit von Ihrem Platz aufzustehen? Könnten Sie auch manche Arbeiten im Stehen erledigen? Gespräche mit einem kleinen Spaziergang verbinden?

Wann brauchen Sie eine Pause? Und wie könnten Sie die so gestalten, dass Sie sich wirklich wohl und gestärkt fühlen?

Seien Sie herzlich willkommen zurück – und passen Sie gut auf sich auf! Wir können das nicht von anderen erwarten.

Herzlich Ihre Eva Mueller


Abb. im Header: Tonie Meilhamer, Blatt aus der Edition „Sonnenfrauen“
Mit nur wenigen Strichen gelingt es Tonie Meilhamer in Ihren Darstellungen der „Sonnenfrauen“ Energie und Freude auszudrücken. Sowohl die gelbe Tuschefläche, als auch der Kreidestrich müssen gekonnt und entschlossen gesetzt werden. Nachträglich lässt sich nichts korrigieren. Und dabei wirkt alles so leicht und selbstverständlich!

STAY CONNECTED