Start Themen SHEtech Diversität zahlt sich aus!

Diversität zahlt sich aus!

(Advertorial) Top-Arbeitgeber für Women in Tech: VERBUND hat den Mehrwert gemischter Teams erkannt und setzt auf Gender Balance im Unternehmen.

Die Zeiten ändern sich, die junge Generation wünscht sich mehr Vielfaltund Offenheit innerhalb ihrer Teams. Der demografische Wandel erfordert, dass Unternehmen eine größere Menge an gut qualifizierten Führungskräften und neuen Mitarbeiter*innen benötigen – gerade im technischen Bereich. VERBUND, Österreichs führendes Energieunternehmen, bekennt sich zu einer gezielten Förderung von Frauen. Daher vergibt VERBUND heuer bereits zum 13. Mal in Kooperation mit der TU Wien drei einzigartige Stipendien an Studentinnen. Ziel ist es jedoch nicht nur, hochqualifizierte Technikerinnen für sich zu gewinnen, sondern auch ein attraktiver Ausbildungsbetrieb für unsere jüngsten Energieexpertinnen zu sein.

Österreich ist weiblich. Über 51 Prozent der Bevölkerung sind Frauen. Unternehmen, die einen geringeren Frauenanteil haben, spiegeln den Markt nicht wider. Überdies spricht die sehr einseitige Ausrichtung weibliche Kundinnen und infolge dessen weibliche High Potentials nicht an.

VERBUND setzt auf Ausgewogenheit und Vielfalt. „In gemischten Teams entstehen neue Ideen und frische Zugänge zu Lösungen – das ist Innovation“, so Michael Strugl, Vorstandsvorsitzender VERBUND. „VERBUND hat 2020 ein groß angelegtes Gender Balance-Projekt gestartet, bei dem an die 70 Mitarbeiter*innen in unterschiedlichen Arbeitsgruppen an Themen wie Gleichstellung, Diversität, Kommunikation gearbeitet haben. Aus heutiger Sicht kann ich sagen: Aus Gender Balance wurde durch die gemeinsame Herangehensweise ein Projekt für den Generationenwechsel, für Agilität und eine neue Arbeitswelt, das uns als Unternehmen einen entscheidenden Schritt nach vorne bringt.“

Dr. Michael Strugl / Foto: VERBUND

Gender Balance – mit mehr Vielfalt in die Zukunft. Es heißt, Männer und Frauen haben oft unterschiedliche Herangehensweisen an Aufgaben. Hierin findet sich das große Potenzial von geschlechterübergreifender Zusammenarbeit: Durch gemischte Teams entstehen neue Ideen und Zugänge zu Lösungen. Sie sind oft offener im Umgang miteinander, wägen Risiken besser ab. Sowohl viele Abläufe als auch die Kultur innerhalb des Unternehmens verbessern sich. Diese positiven Effekte machen auch bei VERBUND Lust auf mehr: mehr Flexibilität, mehr Offenheit sowie mehr Mut zur Veränderung. Besonders für neue Mitarbeiter*innen oder Praktikant*innen wirken Teams mit Männern und Frauen als Multiplikator*innen und bringen von Anfang an mehr Offenheit zutage.

www.verbund.com/karriere

STAY CONNECTED

AKTUELLE AUSGABE - ONLINE ANSEHEN

Total 0 Votes
0:00
0:00
Send this to a friend
ARE YOU READY? GET IT NOW!
Increase more than 500% of Email Subscribers!
Your Information will never be shared with any third party.