Start Themen SHEentrepreneur Startup der Woche - Mama Matters

Startup der Woche – Mama Matters

Mama Matters stellt innovative Schwangerschafts- sowie Stillprodukte, aber auch Self-Care Produkte für Mütter her. Ihre Wellbeing-Linie wird mit nachhaltigen Inhaltsstoffen in Wien produziert und von Hand abgefüllt.

Die Gründerinnen Delia Wieser und Katharina Griesbacher wissen, dass das Leben einer jungen Mutter viele neue Herausforderungen mit sich bringt, daher wollen sie ihre Kundinnen mit intelligenten Materialen einkleiden und mit natürlichen Produkten ausstatten. Diese sollen den Heilungsprozess unterstützen und für mentales Wohlbefinden sorgen. Wiesers Erfahrungen als Trendforscherin und ihre weltweite Arbeit als Innovationsberaterin mit zahlreichen Unternehmen war essentiell für die Entwicklung der Kernidee des Projekts und treibt die Produktentwicklung und Unternehmensstrategie laufend voran. Griesbacher ist zuständig für die Ästhetik. Ihre Erfahrung im Markenaufbau für Start-ups und ihr Fokus auf nachhaltiges Design sind besonders wertvoll für die Entwicklung der Prototypen und den Aufbau der visuellen Identität. 

Im Zentrum der Brand stehen die, für die diversen Bedürfnisse der Wochenbettzeit zusammengestellten, Mama Matters Starter Kits. Sie verbinden gebündelte Produkte, wie Körperöle, Heilerde-Seifen, Recovery-Sprays, Stilleinlagen aus Bio-Bambus und Heilwolle oder eine pflegende Body-Kerze. Die Marke will Müttern Tag für Tag kleine Momente der Entspannung schenken, die das körperliche und mentale Wohlbefinden stärken sollen. Das Packaging ist zudem mit motivierenden Statements wie “Follow Your Intuition” oder “Honor Your Body” versehen. Dadurch sollen Mütter dazu angeregt werden, auch in der herausfordernden Zeit nach der Geburt ihre kleinen Self-Care Momente zu zelebrieren.

Vergangenen Monat durfte das Startup auf Puls 4 ihre Produkte bei 2Minuten 2Millionen vorstellen, die Jury war begeistert und bot den Gründerinnen unter Anderem an, ihnen bei ihrem Marketingplan mit Fachwissen und Kontakten jederzeit beiseite zu stehen. Beim Blick auf ihre Produkte und den Webauftritt, dürfte es von Mama Matters Seite aber noch wenig offene Fragen Richtung Vermarktung geben.

Mehr über Mama Matters gibts auf ihrer Website: www.mama-matters.com

Total 0 Votes

STAY CONNECTED

AKTUELLE AUSGABE - ONLINE ANSEHEN

Total 0 Votes
0:00
0:00
ARE YOU READY? GET IT NOW!
Increase more than 500% of Email Subscribers!
Your Information will never be shared with any third party.