Start Themen SHEtravel 4*s Schlosspark Mauerbach: Teststraße – ein Resümee

4*s Schlosspark Mauerbach: Teststraße – ein Resümee

Bereits seit 8 Wochen ist es in Schlosspark Mauerbach für Business- und Seminargäste gängige und erprobte Praxis, was nun unter anderem als Voraussetzung für die Öffnung der Ferien-Hotellerie am 19. Mai 2021 von der österreichischen Bundesregierung geplant wird. Seit Anfang März 2021 macht die Hotelleitung von ihrem Hausrecht Gebrauch und lässt nur mehr Gäste einchecken, die sich entweder in der hauseigenen Teststraße, die in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz eingerichtet wurde, testen lassen oder einen gültigen negativen PCR-Test vorweisen können.

Jeder Seminar- oder Businessgast, aber auch jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin hat so die Sicherheit, dass sich ausschließlich aktuell negativ getestete Personen im Haus befinden – im gebuchten Seminar, aber auch in den öffentlichen Bereichen und im Restaurant. Damit ist das Hotel Vorreiter für die österreichische Tourismuswirtschaft und kann zur Öffnung am 19. Mai für die Erholungsgäste bereits auf ihren gewonnenen Erfahrungen aufbauen.

“Uns war es ein besonderes Anliegen, ein umfassendes Sicherheitskonzept im gesamten Haus umzusetzen, das natürlich auch eine hauseigene Teststraße umfasst. Diese haben wir gemeinsam mit dem Roten Kreuz umgesetzt und nun bereits seit 8 Wochen erfolgreich in Betrieb. Unternehmen, Seminargäste und Trainer*innen schätzen es sehr, in sicherem Umfeld weiter wirtschaften zu können. Für die Öffnung für Erholungsgäste sind unsere Sicherheitsmaßnahmen bereits gut eingespielt”, meint Iris Tissberger, Leiterin Seminar & Bankett 4*s Schlosspark Mauerbach

Die Investitionen in das umfassende Sicherheitskonzept waren von Beginn der Pandemie an eine Selbstverständlichkeit.  Gesundheit und Sicherheit für Gäste und das Hotelteam gehen vor Profit. Schon vor einem Jahr war das Hotel das erste in Österreich, das – damals noch auf eigene Kosten – das Team regelmäßig testen ließ. Heute gehört das zur Routine. Alle Sicherheitsmaßnahmen wurden frühzeitig in das Qualitätsmanagement integriert und standardisiert. Die Abläufe im Hotel und bei der Teststraße sind gut abgestimmt und funktionieren nahezu reibungslos ohne Staupunkte oder Wartezeiten. Das Hotel verfügt zudem über eine automatische Lüftung ausschließlich mit Frischluft (keine Umluft). In Vorbereitung der nächsten Öffnungsschritte war es auch ein besonderes Anliegen, neben Sicherheit auch das Wohlfühlerlebnis mit viel Raum für Privatsphäre auf höchstem Niveau zu gestalten.

VIDEOLINK zu allen Sicherheitsmaßnahmen: https://www.schlosspark.at/index.php/de/news/sicheres-tagen-und-veranstalten

Total 1 Votes

STAY CONNECTED

AKTUELLE AUSGABE - ONLINE ANSEHEN

Total 0 Votes
0:00
0:00
ARE YOU READY? GET IT NOW!
Increase more than 500% of Email Subscribers!
Your Information will never be shared with any third party.