Start SHEtravel SHEmoments Namaste in Leogang:  Premiere der „Yoga Mountain Days“ im mama thresl

Namaste in Leogang:  Premiere der „Yoga Mountain Days“ im mama thresl

Urbaner Lifestyle trifft auf Yoga – dieses Motto leben Yogis im mama thresl. Das unkonventionelle Bergdomizil in Leogang im Salzburger Land lädt im Mai zur ersten Auflage der „Yoga Mountain Days“ ein. Perfekt für junggebliebene Großstädter, die Wert auf bekannte Yogalehrer, kulinarische Highlights und lässige Beats legen.

Herabschauender Hund, Krähe und kleine Kobra: Erstmalig finden die „Yoga Mountain Days“ von 27. Mai bis 3. Juni 2021 vor der atemberaubenden Kulisse der Leoganger Steinberge gepaart mit lässigem DJ-Sound in und um das mama thresl in Leogang statt. Initiatorin ist Gastgeberin Renate Oberlader, selbst leidenschaftliche Yogalehrerin, die zusammen mit weiteren Aktiven aus den verschiedensten Yoga-Stilrichtungen die Matte ausrollt. „An Leogangs schönsten Plätzen Yoga zu unterrichten, gibt mir die Erdung und Stabilität für meinen turbulenten Alltag. Das möchte ich auch meinen Gästen, die überwiegend aus den Großstädten anreisen, mitgeben”, meint Renate Oberlader. „Ganz nach unserem Motto ‚urban soul meets the alps‘.“

Lässige Yoga-Sessions vor malerischer Bergkulisse

Früh morgens um 7 Uhr ein Yogaflow auf der Rooftop-Terrasse und die klare Bergluft der Leoganger Steinberge inhalieren, danach wohltuend ausgepowert das reichhaltige Frühstück des mama thresl mit frischem Obst, Bio-Eierspeisen, Müsli und regionalen Spezialitäten genießen – der ideale Start in den Tag. Gestärkt lockt dann die Natur zum Wandern, Biken oder Laufen. Ziel sind spektakuläre Outdoorplätze, an denen die Yogis ab- wechslungsreiche Sessions praktizieren. Darüber hinaus warten dort musikalische Liveacts wie Marina Belinska, die Electro- Beats von DJ Paul Lomax mit ihrer Violine begleitet und zu einem einzigartigen Klangerlebnis werden lässt.

Besonders empfehlenswert ist eine kurze Wanderung zum PRIESTEREGG Premium Eco Resort, dem Schwesterhotel des mama thresl auf 1.100 Metern. Im Wald rund um das Chalet-Bergdorf hat Gastgeberin Renate Oberlader, ausgebildete Lehrerin für Vinyasa Power Yoga und Faszienyoga, Holzplattformen errichtet. Ein exklusiver Spot mit Blick auf das Bergpanorama, um Körper, Geist und Seele zu spüren. Kulinarische Schmankerl zwischen den Yogaeinheiten sorgen für zusätzliche positive Vibes. Gastkoch Christoph Brand verwöhnt mit gesunden und innovativen Gerichten im mama thresl. Nach einem vollen Tag mit Yogapraxis und Frischluft entspannt man bestens in der hoteleigenen Wohlfühloase mit Finnischer Sauna. Wer noch Feierlaune verspürt, kann den Abend auch an der Island Bar bei hippen DJ-Sets und rhythmischen Percussions mit Drummer Mo ausklingen lassen.

TeilnehmerInnen der ersten „Yoga Mountain Days“ freuen sich auf ein breites Programm mit hochkarätiger Besetzung. Die Gast-Yo- galehrer, darunter Stefanie Rohr, Mike Erler, Roberta Pröfrock und Annette Hinz, garantieren Abwechslung mit den verschiedensten Stilen aus Vinyasa, Faszien- und Yin Yoga oder Bodega Moves. TeilnehmerInnen dürfen sich auf energiegeladene Yoga-Sessions im mama thresl freuen – sie brauchen keine Vorkenntnisse. Passende Packages bietet das Lifestylehotel ab drei Übernach- tungen an. Auch externe Gäste sind bei den „Yoga Mountain Days“ herzlich willkommen und können ein Package ohne Über- nachtung buchen. www.mama-thresl.com

Total 0 Votes

STAY CONNECTED

AKTUELLE AUSGABE - ONLINE ANSEHEN

Total 0 Votes
0:00
0:00
ARE YOU READY? GET IT NOW!
Increase more than 500% of Email Subscribers!
Your Information will never be shared with any third party.