StartThemenSHEhealthDas ICH wichtig nehmen

Das ICH wichtig nehmen

von Angelica Freyler

Im natürlichen Zyklus der Jahreszeiten stehen die kalten Monate für Ruhe. Die Natur, die Tiere, die Felder – und früher auch die Menschen – machen und machten in dieser Zeit Pause, um Kräfte für den Frühling zu sammeln. Daher ist jetzt der ideale Zeitpunkt für Regeneration. 

Pause machen. Sich Zeit für sich nehmen. Ans Ich denken. Regenerationsmaßnahmen sind heute für das Wohlbefinden und das persönliche Stressmanagement von großer Bedeutung und wichtiger denn je. Sie sind wie die Basisvitamine für berufliche Höhenflüge und ein ausgeglichenes Privatleben. Der Körper und der Geist brauchen – ähnlich wie beim Leistungssport – Erholung, um ihr volles Potenzial ausschöpfen zu können und dabei vital und kreativ zu bleiben. Das beginnt bei täglichen kleinen Portionen, die man in den Alltag einbauen kann, und geht bis hin zu regelmäßigen Auszeiten mit neuen Impulsen und Erfahrungen.  Welche Art der Entspannung oder regenerativer Medizin- und Gesundheitskonzepte für wen am besten geeignet ist, kann je nach aktueller (Stress-) Situation, Gesundheitszielen und Auslöser für Disbalancen unterschiedlich sein. Die Fülle an hochklassigen Gesundheitsphilosophien, die auch gerne miteinander kombiniert werden, lädt dazu ein, auszuprobieren, was besonders guttut. Wir haben uns einige Konzepte, die derzeit besonders gefragt sind, angesehen. 

Zum Durchatmen: Die Sauerstofftherapie

Die Sauerstofftherapie IHHT (Intermittierende Hypoxie-Hyperoxie-Therapie) verbessert die Atemleistung, steigert die Belastbarkeit und regt die Zellverjüngung an. Sie kann die Gesundheit, Jugendlichkeit und Immunkraft fördern und wirkt wie ein Höhentraining in den Bergen, bei dem sich der Körper an den geringeren Sauerstoffanteil in der Luft anpasst. Dieser Anpassungsprozess bringt viele positive Effekte für die Gesundheit und unterstützt die allgemeine Fitness. Langjährige, wissenschaftliche Erkenntnisse über das Höhentraining (IHHT) brachten einem britischen und zwei amerikanischen Forschern 2019 sogar den Medizin-Nobelpreis ein. 

she-Erholungstipp
Hotel 􏰣& Spa 􏰢Larimar, Stegersbach, larimarhotel.at 

Heilung aus der Natur

Natürliche Heilvorkommen, die eine wissenschaftlich anerkannte Heilwirkung haben, sind stets ortsgebunden, die Grundsubstanz wird in ihrer Zusammensetzung nicht verändert. Vor allem kurmedizinische Einrichtungen erzielen damit besondere Erfolge. Doch auch in der Präventivmedizin, zur Burnout-Prophylaxe oder in der Regeneration können sie wirkungsvoll sein. Die bekanntesten Heilvorkommen sind die Heilklimastollen, Moor, kohlensäurehaltiges Heilwasser und das Thermalwasser. 

she-Erholungstipp
Reduce Gesundheitsresort, Bad Tatzmannsdorf, reduce.at
Gräflicher Park􏰇 Health 􏰣& Balance Resort, Bad Driburg, graeflicher-park.de􏰑
Das Mühlbach, Bad Füssing, muehlbach.de 

Ayurveda – Die älteste Heilkunde der Erde

Ayurveda ist eine seit über 5.000 Jahren bekannte Heilkunde und bedeutet das Wissen vom Leben. Man betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele. Ziel der ayurvedischen Lehre ist es, den Körper zu entgiften und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Sie basiert auf der Annahme, dass das Sonnensystem aus den fünf Grundelementen Feuer, Wasser, Erde, Luft und Raum besteht. Daraus haben sich die Prinzipien der drei körpereigenen Lebenskräfte – die Doshas Vata, Pitta und Kapha – entwickelt. Schon bei der Geburt formt die Dominanz der individuellen Kräfteverhältnisse der Doshas die körperliche Gestalt eines Menschen und bestimmt auch seine persönlichen Anlagen. Dieses fießende Gleichgewicht zu erreichen und in Harmonie zu bringen, ist wichtiger Bestandteil der ayurvedischen Diagnose und Behandlungen. Eine ayurvedische Massage ist nicht nur entspannend, sondern hilft, das physische Gleichgewicht wiederherzustellen, reinigt den Körper von Giftstffoen, die sich im Gewebe ansammeln, baut Stress ab und regt den Kreislauf an. Ärztlich begleitet soll die ayurvedische Panchakarma-Kur präventiv, bei Stress, Schlafosigkeit, innerer Unruhe, Stoffwechselstörungen, Unverträglichkeiten, Verdauungsstörungen, chronischen Kopfschmerzen und verschiedenen Befndlichkeitsstörungen helfen. 

she-Erholungstipp
Ayurveda Resort Mandira, Bad Waltersdorf, mandira-ayurveda.at
Ayurveda Resort Sonnhof, Thiersee, sonnhof-ayurveda.at
P􏰅anorama Ro􏰒yal, 􏰨Bad Hä􏰟ring, panorama-royal.at
Ayurveda Parkschlösschen, ayurveda-parkschloesschen.de

Traditionelle chinesische Medizin

Die Grundlage bildet die Vorstellung von den beiden gegensätzlichen Prinzipien Yin und Yang. Während das Yin für Kälte, Ruhe, Passivität, Empfänglichkeit und das Innere steht, repräsentiert das Yang Hitze, Aktivität, Erregung, Vitalität und das Äußere. Auch der Körper lässt sich in Yin- und Yang-Zonen unterteilen. Die beiden Qualitäten erhalten in ihrem dynamischen Wechselspiel die Lebensenergie, das Qi. Dieses fließt gemäß den Vorstellungen der TCM im menschlichen Körper in sogenannten Meridianen, die auch die Organe miteinander verbinden. Gesundheitliche Disbalancen entwickeln sich dann, wenn der Energiefuss in den Meridianen und das natürliche Gleichgewicht zwischen Yin und Yang gestört werden. Durch Zungen- und Pulsdiagnose wird eine Fehlfunktion im Meridiansystem analysiert. Daraus werden dann weitere TCM-Behandlungen wie Akupunktur, Moxibustion, Schröpfen oder Tuina-Massage abgeleitet und mit Bewegungsübungen wie Tai Chi und Qigong ergänzt. Eine zentrale Rolle spielt auch die chinesische Kräuterkunde. 

she-Erholungstipp
Posthotel Achenkirch, Achenkirch, posthotel.at
Der Steirerhof, Bad Waltersdorf, dersteirerhof.at
Schloss Elmau, Elmau, schloss-elmau.de 

􏰚􏱹􏲒􏱹􏱃􏰩􏰔􏰪􏰉􏱃􏰃F.X.-Mayr-Kur für Körper und Seele

Die F.X.-Mayr-Kur ist ein ganzheitliches Gesundheitsprogramm und vereint grundlegende Erkenntnisse des Basen- und Heilfastens. Sie basiert auf den drei Prinzipien Schonung, Säuberung und Schulung und besteht aus Teefasten, Milch-Semmel- Kur und Schonkost. Die Kur, nach ihrem Erfinder, dem österreichischen Arzt Franz Xaver Mayr benannt, soll das seelische und körperliche Wohlbefinden verbessern. Ziel ist eine gründliche Darmsäuberung sowie eine Entsäuerung und Umstimmung des gesamten Organismus. 

she-Erholungstipp
Gesundheitszentrum Park Igls, 􏰽􏰊park-iglis.at
La Pura, Gars am Kamp, lapura.at
Hotel 􏰣 Spa 􏰢Larimar, Stegersbach, larimarhotel.at
Vivamayr, Altaussee, Maria Wörth, vivamayr.com
Gräflicher Park􏰇 Health 􏰣& Balance Resort, Bad Driburg, graeflicher-park.de􏰑


Dieser Artikel stammt aus der aktuellen SHEconomy-Ausgabe. Lust auf mehr? Hier geht es zum Abo-Shop.

STAY CONNECTED

AKTUELLE AUSGABE - ONLINE ANSEHEN