Gemeinsam mit ihren »Supergirls« stellt Gründerin Kathi Stiedl UnternehmerInnen digitale Kompetenzen kostenfrei zur Verfügung.

Mit YESGIRLYES möchte Gründerin Katharina Stiedl UnternehmerInnen dabei unterstützen, die Herausforderungen der COVID-19 Krise zu meistern. Dafür hat sie eine Plattform ins Leben gerufen, über die UnternehmerInnen »Supergirls« aus ganz Österreich finden, die ihre digitalen Kompetenzen in dieser Zeit kostenfrei zur Verfügung stellen. Damit möchte YESGIRLYES zum einen Girls die z.B. in Kurzarbeit sind oder aus sonstigen Gründen freie Kapazitäten haben die Möglichkeit geben, weiterhin ihre Passion zu leben und bei einer sinnvollen Sache mit ihrem Know-How mitzuwirken. Auf der anderen Seite können österreichische UnternehmerInnen mit YESGIRLYES in nur wenigen Klicks kostenfreie Unterstützung in den unterschiedlichsten digitalen Bereich bekommen. Das Motto lautet: »Lasst uns einander helfen und gemeinsam die Welt erobern«

Total 0 Votes