StartThemenSHEentrepreneurStartup der Woche: thinkers.ai

Startup der Woche: thinkers.ai

thinkers.ai ist ein Unternehmen im Hochtechnologie-Umfeld. Das Unternehmen nutzt künstliche Intelligenz, um die für Nutzer*innen relevantesten Suchergebnisse aus dem Netz herauszufiltern. Gegründet wurde das Startup von Dr. Isabell Claus in Wien, mittlerweile gibt es auch ein Büro in Leipzig.

Information ist die Grundlage jeder guten Geschäftsentscheidung – sei es im Rahmen der Unternehmensentwicklung, Produktinnovation, im Marketing oder in anderen Bereichen. Das Internet ist dabei, laut thinkers.ai die wohl größte Informationsquelle: Es enthält Marktinformationen, wissenschaftliche Publikationen, Unternehmensdaten, Produktinformationen und vieles mehr. Um Wettbewerbsvorteile für Nutzer*innen zu erzielen, nutzt thinkers.ai Machine Learning, dadurch werden die für den Eigengebrauch relevantesten Informationen aus dem Web herausgefiltert.

Themenrelevante Suchergebnisse

Die Vorteile der Technologie liegen auf der Hand. Nur themenrelevante Ergebnisse dank Kontext- (statt Keyword-) Suche. Kein Werbeeinfluss und auch kein Spam, dazu kommen die Ergebnisse aller Such-Themen aus vertrauenswürdigen Webseiten. Laut thinkers.ai führt das zu bis zu 90 % Zeitersparnis bei der Websuche. Neben der Effizient ist auch die Verantwortung gegenüber Nutzer*innen eine wichtige Priorität beim Tech-Unternehmen, daher gilt ein hohes Sicherheitsbewusstsein gegenüber deren digitalen Identitäten.

Serial Entrepreneur und Speakerin

Gegründet wurde thinkers.ai in Wien und hier ist auch der Hauptstandort des Unternehmens. Seit März 2021 hat thinkers.ai auch in Leipzig ein Büro. Hinter dem Unternehmen steht Gründerin Dr. Isabell Claus, serial Entrepreneur und Unternehmerin des Jahres 2020 in Österreich. Sie studierte an der Harvard University, London School of Economics, Singapore Management University, Dubai University College und an der Wirtschaftsuniversität Wien. Als Speakerin trat Claus auch bei den diesjährigen SHEtech Online Days von SHEconomy auf. Ihr Vorschlag an alle, die selbst Entrepreneur*innen werden wollen: „Mein Tipp: Habt ein dickes Fell, das lohnt sich. Und steigt in die Felder ein, in denen es etwas zu holen gibt.“

Starkes Team mit vielen Einsatzgebieten

Bei thinkers.at wird Claus von Dipl. Ing. Wolfgang Ecker-Lala verstärkt. Er ist technischer Mathematiker mit 25 Jahren Big Data-Praxiserfahrung aus Projekten bei Banken, Europäischer Zentralbank, DAX-Unternehmen und Medienhäusern. Ecker-Lala lehrt Data Science an mehreren Universitäten in Wien und Zürich. Der Zielmarkt für die Recherche-Technologie von thinkers.ai ist weit gestreut und bezieht von Medienunternehmen, Banken, Energieversorgern, über die Industrie bis hin zu Pharma-Firmen, viele Branchen mit ein. Auch die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig, beispielsweise kann die Technologie in Medien- und Wettbewerbsbeobachtung, im Risikomanagement, für Ressourcenallokation, Trendanalysen oder zum Monitoring von Regulatorik, Gesetzgebungsinitiativen und politischen Diskussionen, eingesetzt werden.

STAY CONNECTED

AKTUELLE AUSGABE - ONLINE ANSEHEN

0:00
0:00
Send this to a friend