Start Minvera Einreichungen Minerva-Award SHEsuccess: Cross Mentoring Programm

Minerva-Award SHEsuccess: Cross Mentoring Programm

Mit Klick auf das Herz, bekommt diese Einreichung deine Stimme für den Minerva Award 2021!

Total 176 Votes

Das Cross Mentoring Programm der ÖBB, der Wiener Stadtwerke und der ASFINAG ist für den Minerva-Award in der Kategorie Success nominiert. Seit 2018 werden Frauen über Unternehmensgrenzen hinweg mit den notwendigen Kompetenzen für eine erfolgreiche Führungskarriere ausgestattet. 

Vor rund drei Jahren haben die ÖBB, die Wiener Stadtwerke und die ASFINAG in Begleitung von ABZ*AUSTRIA das Cross Mentoring Programm ins Leben gerufen. Das Ziel, sowohl damals und heute: durch Empowerment einen höheren Anteil von Frauen im Management zu erreichen. Qualifizierte Frauen werden im Cross Mentoring Programm ein Jahr lang von einer Führungskraft des jeweils anderen Unternehmens begleitet. Die wichtigsten Programmschwerpunkte sind: Coaching, Feedback, Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung, sowie die Stärkung des eigenen Netzwerks.

Insgesamt 61 Mentees und Mentor*innen haben an den bisher vier Durchgängen des Programms teilgenommen. Und das durchaus erfolgreich: „Viele erklimmen eine Führungsposition oder haben mehr Klarheit, in welche Richtung ihre Karriere sich weiterentwickeln soll,“ berichten die Verantwortlichen des Cross Mentoring Programms.

Die Vernetzung gestaltete sich im vergangenen Jahr schwieriger denn je, da persönlicher Kontakt nicht wie gewohnt möglich war. „Von allen war viel Flexibilität und Mut zur Improvisation gefragt. Doch in dieser Zeit wurden von allen Teilnehmer*innen auch steile Lernkurven gezogen – hinsichtlich des Umgangs mit Ungewissheiten, der Neugestaltung des nunmehr digitalen Austauschs und der Verwendung virtueller Kommunikationstechnologien,“ so die Zuständigen. Eigenschaften, die den zukünftigen Führungskräften zugute kommen werden.

Was dem Cross Mentoring Programm die Auszeichnung mit dem Minerva-Award bedeuten würde? „Es wäre eine Bestätigung und Bestärkung einer unabhängigen Instanz, den von ÖBB, ASFINAG und den Wiener Stadtwerken gemeinsam eingeschlagenen Weg im Rahmen des Cross Mentoring Programms fortzusetzen. Und vielleicht inspirieren wir auch andere Unternehmen, sich über solche Cross-Mentoring-Initiativen zu vernetzen, um so einen wirkungsvollen Beitrag zur Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen zu leisten.“

MINERVA AWARD

Der Award für Persönlichkeiten und Unternehmen, die Frauen fördern.

SPONSOREN

Besonderer Dank gilt unseren Sponsoren

Total 0 Votes
0:00
0:00
ARE YOU READY? GET IT NOW!
Increase more than 500% of Email Subscribers!
Your Information will never be shared with any third party.