Start Themen SHEsuccess Köpfe der Woche: Rihanna & Reese Witherspoon

Köpfe der Woche: Rihanna & Reese Witherspoon

Heute habe wir uns wieder für einen geteilten Kopf der Woche entschieden. Diesmal aus der Showbranche. Nach Schätzungen von Forbes ist Rihanna jetzt 1,7 Milliarden Dollar wert. Damit ist sie die reichste Musikerin der Welt und nach Oprah Winfrey die zweitreichste Entertainerin. Reese Witherspoons Medienunternehmen Hello Sunshine wurde verkauft. Die Bedingungen der Vereinbarung wurden nicht öffentlich bekannt gegeben, aber Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind, sagten dem Wall Street Journal, dass Hello Sunshine durch den Deal eine Bewertung von etwa 900 Millionen Dollar erhält.

Als Rihanna 2017 Fenty Beauty ins Leben rief, wollte sie ein Kosmetikunternehmen gründen, das “Frauen überall einbezieht”. Eine vielleicht unbeabsichtigte Folge: Die Kosmetiklinie hat ihr geholfen, in einen der exklusivsten Ränge der Welt aufzusteigen: Sie ist Milliardärin. Anders als erwartet stammt der Großteil ihres Vermögens nicht von der Musik sondern aus dem Wert von Fenty Beauty, das ihr laut Forbes zu 50 % gehört (geschätzte 1,4 Milliarden Dollar). Ein Großteil des Restes entfällt auf ihren Anteil an ihrer Dessous-Firma Savage x Fenty, deren Wert auf 270 Millionen Dollar geschätzt wird, sowie auf ihre Einnahmen aus ihrer Karriere als Chartstürmerin und Schauspielerin.

Reese Witherspoon gründete Hello Sunshine im Jahr 2016, und die Produktionsfirma hat mit HBOs “Big Little Lies”, Hulu’s “Little Fires Everywhere” und Apple’s “The Morning Show” mehrere Hits gelandet. “Ich habe dieses Unternehmen gegründet, um die Art und Weise zu ändern, wie alle Frauen in den Medien gesehen werden”, sagte Witherspoon in einer Erklärung. “Ich bin entschlossen, weiterhin Möglichkeiten für Filmemacher, Autoren und Schöpfer aller Hintergründe und Erfahrungen zu schaffen, um ihre Geschichten auf ihre eigene Art zu erzählen und mehr Zuschauer zu erreichen, die sehen, dass ihre Geschichten wichtig sind.” Für Blackstone markiert der Kauf von Hello Sunshine den Schritt Richtung wachsendes Interesse an der Medienbranche mit Investitionen in Studios, Büros und geistige Eigentumsrechte.

Reese Witherspoon und Rihanna sind visionäre Gründerinnen, die außergewöhnliche Unternehmen aufgebaut haben, die noch lange Zeit wachsen können. Wir sind schon sehr auf die Entwicklung gespannt.

 

 

STAY CONNECTED

AKTUELLE AUSGABE - ONLINE ANSEHEN

Total 0 Votes
0:00
0:00
Send this to a friend
ARE YOU READY? GET IT NOW!
Increase more than 500% of Email Subscribers!
Your Information will never be shared with any third party.