Bei Natascha Hoffner: Herzchirurgin Dilek Gürsoy

Dr. med. Dilek Gürsoy ist Herzchirurgin und Medizinerin des Jahres 2019. Sie setzte als erste Frau in Europa einem Patienten ein Kunstherz ein. Dennoch beobachtet Gürsoy dass es ein Ungleichgewicht bei der Förderung ihrer weiblichen und männlichen Kollegen gibt. Im Podcast erzählt sie von ihrem eigenen Einstieg in die Branche und warum sie sich ein Krankenhaus voller Ärztinnen gut vorstellen könnte.

Gürsoy wurde 1976 in Neuss als eines von drei Kindern einer türkischen Gastarbeiterfamilie geboren. Nach dem Abitur studierte sie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Humanmedizin. Sie promovierte 2008 mit der Arbeit Die Bedeutung des Gerinnungs- und Komplementärstem. Im September 2020 erschien Gürsoys Buch “Ich stehe hier, weil ich gut bin”, in dem sie ihren Lebensweg skizziert und aus dem Alltag in Klinik und OP berichtet.

In den von Natascha Hoffner kuratierten Podcast mit Gast Dilek Gürsoy können Sie hier reinhören: „Let’s Talk About herCAREER“ – Operation an der gläsernen Decke

Total 0 Votes