StartMinervaMinerva-Award SHEmoney: FinMarie

Minerva-Award SHEmoney: FinMarie

Die Online-Finanzplattform FinMarie bietet Finanzcoaching von Frauen für Frauen an. Die Finanzexpertinnen von FinMarie vermitteln Frauen sowohl das Wissen, als auch die Instrumente, um Sicherheit im Umgang mit Geld und Finanzen aufzubauen. Das dezidierte Ziel? Finanzielle Unabhängigkeit. FinMarie ist für den Minerva-Award in der Kategorie Money nominiert.

„Wir verstehen, was Frauen brauchen, um ihr Zögern zu überwinden und die Kontrolle über ihre eigene finanzielle Unabhängigkeit zu übernehmen,“ sagt Karolina Decker, eine der beiden Inhaberinnen von FinMarie. Deshalb steht bei FinMarie Finanzbildung und persönliche Beratung für Frauen im Vordergrund. Frauen wird gezeigt, dass Investieren etwas Gutes ist, indem ihnen das notwendige Wissen vermittelt wird und die Anlagestrategien je nach Veränderung der individuellen Lebenssituation angepasst wird.

Genau so ein Angebot ging Karolina Decker und Caroline Bell vor der Gründung von FinMarie ab. „Die Angebote auf dem Markt gehen sehr auf Männer ein, was Sprache, Design und die Zusammenstellung der Portfolios angeht. Es ist wirklich ein Männermarkt – und Frauen fühlen sich dort weder vertreten noch verstanden,“ so Decker. Neben Finanzbildung geht es bei FinMarie auch um finanzielle Selbstbestimmung, Eigenverantwortung und Chancengleichheit. Allesamt Punkte, die schwer von einander zu trennen sind.

 

MINERVA AWARD

Der Award für Persönlichkeiten und Unternehmen, die Frauen fördern.

SPONSOREN

Besonderer Dank gilt unseren Sponsoren