Wie entscheidet man über das eigene Gehalt, Jördis Brankatschk?

Beim Kondomhersteller einhorn gibt es keine Chefs, keine Urlaubstage und keine Gehaltsverhandlungen. Mitarbeiter:innen können einen Teil ihres Gehalts selbst bestimmen. CFO Jördis Brankatschk erklärt, wie das funktioniert.

New Work und New Pay werden bei einhorn großgeschrieben. In den frühen Jahren des Start-Ups wurden die beiden Gründer, Waldemar Zeiler und Philip Siefer, für ihre Vision einer offenen Unternehmenskultur noch schräg angeschaut. Heute sind sie gefragte Berater, bieten Workshops und Vorträge an, in denen sie genau diese Kultur vermitteln.

Gearbeitet wird bei einhorn grundsätzlich ohne Stunden und ohne Zwang. Urlaub muss nicht beantragt, sondern kann einfach genommen werden. Gehälter sind transparent und frei bestimmbar. Wie funktioniert das? Was hat es mit dem Gehaltsrat auf sich? Und warum ist Gehalt so ein emotionales Thema? Jördis Brankatschk ist CFO bei einhorn und Mitglied des Gehaltsrats. Im Gespräch mit Sheconomy gibt sie Einblicke in das Gehaltssystem des Kondomherstellers.

Total 0 Votes