StartMoneyValentinstag: Rekordumsätze in Österreich & Top 5 Geschenke

Valentinstag: Rekordumsätze in Österreich & Top 5 Geschenke

“Zum Valentinstag geben die Österreicherinnen und Österreicher heuer im Schnitt pro Kopf 84 Euro für Geschenke aus, ganze 16 Prozent mehr als im Vorjahr. Unsere Handelsbetriebe dürfen sich auf Mehreinnahmen von insgesamt 128 Millionen Euro freuen – ein neuer Rekord”, erklärt Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will.

Wo werden Geschenke besorgt?

In der jährlichen Consumercheck-Umfrage hat der Handelsverband gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Mindtake Research 1.000 Österreicher:innen zu ihren Valentinsplänen befragt. 66% der österreichischen Bevölkerung werden ihre Valentinsgeschenke heuer im stationären Handel besorgen – entweder in Geschäften, die nicht direkt auf Einkaufsstraßen liegen (32%), im Shoppingcenter (21%) oder aber direkt in Einkaufsstraßen (13%). Ein Drittel gibt an, die Geschenke heuer online zu bestellen, und zwar in inländischen (13%) bzw. ausländischen Onlineshops (10%) oder auf Online-Marktplätzen (10%).

Top 5 Geschenke zum Valentinstag 2022

  • Blumen & Pflanzen (53%)
  • Schokolade, Pralinen, Süßigkeiten (27%)
  • Nicht materielle Geschenke (14%)
  • Körperpflege-, Kosmetikprodukte & Parfum (14%)
  • Restaurantbesuch (13%)

Bundesländer-Ranking: Geschenkbudget variiert stark

  • Oberösterreich: 102 Euro
  • Tirol & Wien: 83 Euro
  • Niederösterreich & Vorarlberg: 81 Euro
  • Kärnten & Salzburg: 76 Euro
  • Steiermark: 51 Euro
  • Burgenland: 43 Euro

Den vollständigen Ergebnisbericht können Sie HIER downloaden.

Quelle: APA

STAY CONNECTED

AKTUELLE AUSGABE - ONLINE ANSEHEN

0:00
0:00