SHEsurvey: Wie sorgst du vor?

„Mit der Vorsorge kann man gar nicht früh genug anfangen“ – ein Spruch, den man kennt.  Vielleicht aus der Werbung, möglicherweise von den Großeltern und sehr wahrscheinlich von Vermögensberater:innen. Die gesetzliche Pension wird immer geringer, Eigentum teurer und in Zeiten der Pandemie ist der Job unsicherer denn je. Früh mit der finanziellen Vorsorge anzufangen wäre wichtig und ist eine schöne Vorstellung, aber wie realistisch ist sie?

Diese Frage haben wir uns auch gestellt. Wir haben uns unter Männern und Frauen im Alter von 24 bis 56 Jahren umgehört und gefragt: Sorgst du schon vor? Und wenn ja, wie?

Total 0 Votes