StartMoneyEqual PayIn 22 US-Metropolen verdienen junge Frauen gleich viel oder mehr als Männer

In 22 US-Metropolen verdienen junge Frauen gleich viel oder mehr als Männer

Laut einer neuen Analyse von Daten des Census Bureau durch das Pew Research Center verdienen Frauen unter 30 Jahren in 22 von 250 US-Metropolen gleich viel oder mehr als ihre männlichen Kollegen. Die Unterschiede variieren je nach geografischer Lage. 

Die Ballungsräume New York, Washington, D.C. und Los Angeles gehören zu den Städten, in denen junge Frauen im Vergleich zu jungen Männern am meisten verdienen. Sowohl im Großraum New York als auch in Washington verdienen junge Frauen 102 % dessen, was junge Männer verdienen, wenn man den mittleren Jahresverdienst von ganzjährig Vollzeitbeschäftigten betrachtet. Im Ballungsraum Los Angeles-Long Beach-Anaheim waren die Medianverdienste von Frauen und Männern dieser Altersgruppe 2019 identisch.

22 Metros mit Lohngleichheit und mehr

Insgesamt leben etwa 16 % aller jungen Frauen, die das ganze Jahr über Vollzeit arbeiten, in den 22 Metros, in denen Frauen die Lohngleichheit mit Männern erreichen oder übertreffen. In 107 Metros verdienen junge Frauen zwischen 90 % und 99 % von dem, was junge Männer verdienen. Fast die Hälfte (47 %) der jungen Frauen, die das ganze Jahr über Vollzeit arbeiten, lebte 2019 in diesen Gebieten. In weiteren 103 Metros verdienen junge Frauen zwischen 80 % und 89 % dessen, was Männer verdienen. In diesen Gebieten lebten 17 % der jungen Frauen, die 2019 ganzjährig in Vollzeit beschäftigt waren. Und in 14 Metros lag der Verdienst junger Frauen 2019 zwischen 70 % und 79 % des Verdienstes von Männern. Etwa 1 % der jungen weiblichen Arbeitskräfte lebte in diesen Metros.

Parität schwindet mit dem Alter

Landesweit in den USA verdienen Frauen unter 30 Jahren, die das ganze Jahr über Vollzeit arbeiten, etwa 93 Cent pro Dollar im Vergleich zu Männern in derselben Altersgruppe, gemessen am Median. Wenn diese Frauen älter werden, deutet die Geschichte darauf hin, dass sie dieses Niveau der Parität mit ihren männlichen Kollegen nicht halten können. Im Jahr 2000 beispielsweise verdiente eine typische vollzeitbeschäftigte Frau im Alter von 16 bis 29 Jahren das ganze Jahr über 88 % des Einkommens eines vergleichbaren jungen Mannes. Im Jahr 2019, wenn die Menschen in dieser Gruppe zwischen 35 und 48 Jahre alt sind, verdienen Frauen im Durchschnitt nur noch 80 % ihrer männlichen Kollegen. Die Verdienstparität ist in den ersten Jahren nach dem Eintritt in den Arbeitsmarkt in der Regel am größten.

Quelle: Pew Research Center

STAY CONNECTED

AKTUELLE AUSGABE - ONLINE ANSEHEN

0:00
0:00